Condition Monitoring und Machine Monitoring Lösungen der tepcon GmbH | Condition Monitoring und Machine Monitoring

Unser IoT-Portal zum Condition Monitoring verfügt über standardisierte Schnittstellen über die jegliche Maschinen oder Anlagen eingebunden werden können. Auf diese Weise ist der aktuelle Status einer jeden angeschlossenen Maschine zu jederzeit und von jedem Ort aus einzusehen.

Die integrierte Alarmfunktion sendet auf verschiedenen, durch Sie bestimmbaren Wegen, Nachrichten an ebenfalls von Ihnen definierbare Nutzer des IoT Portals. Auf diese Weise können Sie sich sicher sein, dass wann oder wo auch immer ein kritischer Sollwert überschritten wird, die schnellstmögliche Reaktionszeit gewährleistet ist.

Darüber hinaus arbeitet unser Portal auf Wunsch immer auch als eine bidirektionale Kommunikationsplattform. Das bedeutet, dass Sie nicht nur Zustände überwachen können, sondern auch aktiv einschreiten können, sollten beispielsweise Änderungen an einzelnen Parametern, ganzen Gerätekonfiguration oder auch Maschinenrezepten nötig werden.

Die Kommunikation mit der jeweiligen Maschine oder Anlagen erfolgt dabei je nach Anwendungsfall über das interne Netzwerk, das Internet oder auch direkt über das Mobilfunknetz. Das Condition Monitoring bzw. Machine Monitoring Portal eignet sich dadurch für jeden Maschinenparks gleichermaßen, ganz egal wo auf der Welt die Anlagen im Einsatz sind.

Condition Monitoring und Machine Monitoring basierend auf dem traisy System der tepcon GmbH

Zielgruppe des Condition Monitorings:

Vorteile des Condition Monitorings:

Maschinenbauunternehmen oder Unternehmen des produzierenden Gewerbes die ihre eigenen Anlagen digitalisieren möchten und dabei erweiterte IoT-Services entweder selbst nutzen oder zur Verfügung stellen möchten.
  • Echtzeitdaten
  • Zustandsüberwachung
  • Visualisierung in Dashboards
  • Automatisiertes Reporting
Zum Seitenanfang