Deeplearning workshop
Tief eintauchen in die faszinierende Welt der künstlichen Intelligenz, konnten gestern 4 unserer tepcon Kollegen im Workshop „deeplearning“ von der Hahn-Schickard-Gesellschaft für angewandte Forschung e.V.. Gebannt lauschten Sie den Vorträgen, die künstliche neuronale Netze (convolutionale und rekurrente) sowie Data Augmentation in den Fokus rückten.
„Super spannend und impulsgebend“, so Stefan Wolf, Software-Entwickler bei tepcon, zur Teilnahme. „Wir kooperieren bereits mit Hahn-Schickard im Bereich conditionmonitoring und predictivemaintenance und haben hierzu ein gemeinschaftliches Pilotprojekt bei unserem Schwesterunternehmen AP&S International GmbH, einem Sondermaschinenhersteller, laufen. KI bringt unbegrenzte Möglichkeiten für die Industrie. Unser Ziel von tepcon, als Digitalisierungsexperten für B2B, ist es, KI-Ansätze gewinnbringend für Unternehmen in die Praxis umzusetzen. Hahn-Schickard ist für uns ein exzellenter Partner, der tiefgreifendes Know-How in KI bietet.“
Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese ermöglichen eine bessere Bedienbarkeit unserer Webseite. Mehr Infos über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bitte füllen Sie das Formular aus